Der 39. Weltkongress der INF-FNI

Der alle zwei Jahre stattfindende Weltkongress wird auf freundliche Einladung des mexikanischen Naturistenverbandes vom 17. bis 19. Oktober in Zipolite stattfinden, das weithin als Hauptstadt der Naturisten in Mexiko gilt.

Am Vortag, dem 16. Oktober, findet am gleichen Ort ein Treffen von EuNat statt.

Die offizielle Einladung können Sie hier herunterladen.

Delegierte der Mitgliedsverbände, Funktionäre der INF-FNI, Beobachter und Begleitpersonen sind eingeladen, sich hier für die Veranstaltung anzumelden.

Photo of Zipolite beachWas ist der Weltkongress, und warum ist er wichtig?

Der Weltkongress oder, wie er offiziell heißt, die Generalversammlung, ist das oberste Leitungsorgan der INF-FNI. Er bietet eine einzigartige Gelegenheit für Vertreter aller weltweiten Naturistenverbände, zu formellen und informellen Diskussionen zusammenzukommen. Sie entscheidet über die Politik der INF-FNI für die Zukunft. Das Treffen findet in den drei offiziellen Sprachen der INF-FNI statt – Englisch, Französisch und Deutsch – und wird simultan gedolmetscht.

Die FKK-Verbände haben die Möglichkeit, ihre Vorschläge in Form von Anträgen, die angenommen und in Zukunft weitergeführt werden können, und Diskussionspunkten, über die nicht abgestimmt werden muss, einzubringen.

Solche Anträge werden später im Jahr eingereicht. Aber wir wissen bereits, dass in diesem Jahr geplant ist, die Mitgliedsverbände aufzufordern, eine überarbeitete Satzung zu verabschieden – das Leitdokument, auf dem die INF-FNI basiert. Diese wurden lange vor Ablauf der Frist für die Einreichung von Anträgen im Entwurf verteilt, so dass die Verbände ausreichend Gelegenheit haben, sie vor der Versammlung zu studieren.

Die Wahl des Präsidenten der Organisation steht an, ebenso wie die des Schatzmeisters und anderer wichtiger Positionen im Zentralausschuss.

Ein zusätzlicher Tag ist für eine Sitzung von EuNat, dem europäischen Zweig der INF-FNI, vorgesehen, bei der die praktischen Aktivitäten für das kommende Jahr besprochen werden sollen. Es wurde beschlossen, das EuNat-Treffen zur gleichen Zeit und am gleichen Ort wie den Weltkongress abzuhalten, um die Notwendigkeit einer separaten Veranstaltung zu vermeiden und die Reisekosten zu senken.

Dokumente

Die Dokumente für das Treffen werden auf der Seite Interne Downloads hochgeladen, sobald sie fertig sind. Wenn Sie ein Verbandsvertreter sind und keinen Zugang zu dieser Seite haben, senden Sie bitte eine E-Mail an vicepresident@inf-fni.org.

Praktische Informationen

Zipolite liegt an der Pazifikküste Mexikos in der Region Costa Chica in Oaxaca, etwa 1 Autostunde östlich und westlich der Stadt Huatulco und Puerto Escondido.

Die beiden nächstgelegenen Flughäfen sind Puerto Escondido (PXM) oder Huatulco (HUX), wobei letzterer der am häufigsten genutzte ist.

Photo of group of nude diners at clothes-optional restaurantDie durchschnittliche Temperatur im Oktober liegt bei 34° hoch / 24° niedrig und es gibt nur 5 Regentage im gesamten Monat.

Der mexikanische Peso ist etwa 0,054€ wert, was bedeutet, dass ein Preis von 100 MXN = 5,4 EUR. Sie können für etwa 10€ pro Person gut essen gehen und für 50€ pro Nacht in einem Hotel übernachten.

Zipolite ist im Allgemeinen sicher – obwohl natürlich jeder die gleichen Vorsichtsmaßnahmen treffen sollte wie überall sonst auch: Lassen Sie Ihre Wertsachen niemals unbeaufsichtigt am Strand oder in Bars und Restaurants liegen und gehen Sie nachts nicht allein am Strand spazieren, wenn Sie große Mengen an Bargeld oder eine teure Kamera oder ein Smartphone bei sich haben.

Der gefährlichste Teil von Zipolite ist das Meer. Unterströmungen und große Wellen können – und tun es auch – unwissende Schwimmer vom Ufer wegreißen. Der Strand wird jetzt von freiwilligen Rettungsschwimmern überwacht, und seit ihrer Ankunft hat es keine Todesfälle mehr gegeben, wie man uns sagte. Aber jeder, selbst erfahrene Schwimmer, sollte das Meer mit großem Respekt und Vorsicht behandeln und immer die Schilder und die Rettungsschwimmer beachten.

Zipolite ist als mexikanische FKK-Hauptstadt bekannt und verfügt über einen berühmten Nacktbadestrand mit zahlreichen Bars und Restaurants, von denen einige keine Kleiderordnung haben. Die Straßen sind jedoch nicht naturistisch und die Kongressteilnehmer müssen auf dem Weg zwischen dem Tagungsort und anderen Hotels und Restaurants bekleidet sein.

Sponsored Links
Image advert for Valamar
Advert for CHM Montalivet