Image of sample NFN digital membership card

Der Niederländische Naturistenverband (NFN), mit über 48.000 Mitgliedern der größte Mitgliedsverband der INF-FNI, hat angekündigt, dass er seinen Mitgliedern in Zukunft digitale Mitgliedskarten ausstellen wird. Die NFN-Karte enthält eine weiße Figur, die sich auf ihrer Achse bewegt, und nur Karten mit einer sich bewegenden Figur werden gültig sein. Sie enthält auch den jährlichen INF-FNI-Stempel.

Die NFN schließt sich damit anderen Verbänden an, darunter FFN (Frankreich), SANNA (Südafrika) und ANF (Australien), die digitale Karten einführen. Andere haben eine solche Änderung aktiv in Erwägung gezogen.

Die NFN hat vor der Einführung digitaler Karten eine Umfrage unter ihren Mitgliedern durchgeführt. Dabei zeigte sich, dass ein klarer Bedarf für diese Umstellung besteht, die zudem kostengünstiger und umweltfreundlicher ist. NFN wird jedem Mitglied, das eine physische Karte benötigt, diese gegen einen Aufpreis anbieten.

Digitale Karten werden bei Mitgliedsorganisationen auf der ganzen Welt immer häufiger eingesetzt. Die INF-FNI selbst prüft, ob physische Briefmarken durch QR-Codes ersetzt werden sollen, die flexibler und zuverlässiger bei der Feststellung der Aktualität von Mitgliedschaften sein könnten (siehe Focus, August 2023). Wir sind zuversichtlich, dass sich diese digitale Revolution fortsetzen und beschleunigen wird.

In einer Erklärung zu den digitalen Karten sagt NFN

Ab diesem Jahr wird die Jahreskarte des niederländischen Verbandes NFN Open & Bloot in digitaler Form ausgestellt.

Alle Mitglieder von NFN Open & Bloot erhalten ihre persönliche Jahreskarte in digitaler Form als Teil ihrer Mitgliedschaft. Die Karte kann auf das Gerät ihrer Wahl heruntergeladen werden, z.B. Smartphone, Tablet oder Laptop.

Die weiße Figur (Teil des NFN-Logos) in der linken oberen Ecke der digitalen Karte bewegt sich um ihre Achse. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, nur Karten mit einem sich bewegenden Symbol sind gültig. Screenshots der digitalen Karte (ohne den beweglichen Teil) sind nicht gültig.

Die digitale Mitgliedskarte enthält auch den INF-FNI-Stempel, der den Zugang zu den INF-FNI angeschlossenen FKK-Anlagen weltweit ermöglicht.

NFN Open & Bloot hat sich aus mehreren Gründen für eine digitale Karte entschieden:

1: Eine Umfrage unter den NFN-Mitgliedern hat deutlich gezeigt, dass ein Bedarf an digitalen Karten besteht.

2: Die reduzierte Produktion von physischen Karten* ist umweltfreundlicher

3: Digitale Karten sind kosteneffizienter. Durch die Entscheidung für digitale Karten stellt NFN sicher, dass die NFN-Mitgliedschaft für die meisten Menschen erschwinglich ist, da die steigenden Druck-/Versandkosten eingespart werden.

*Für NFN-Mitglieder, die eine Karte in Papierform wünschen, sind physische Karten gegen eine zusätzliche Gebühr weiterhin optional erhältlich.

Mit der Einführung der digitalen Jahreskarten macht NFN Open & Bloot einen wichtigen Schritt in Richtung Modernisierung und Zukunftsfähigkeit.

Hinweis für Standorte:

NFN weiß, dass die NFN-Jahreskarte (in Papierform) als eine Art Ausweis verwendet und bei einem Aufenthalt mitgenommen wird. Abgesehen davon, dass diese Karte kein Identitätsnachweis ist, kann eine digitale Jahreskarte nicht konfisziert werden. Wir empfehlen Ihnen, Name, Geburtsdatum und Mitgliedsnummer einzutragen. Falls erforderlich, kann NFN unsere Mitglieder jederzeit zurückverfolgen.