Graphic with talking heads and bare shoulders

Die INF-FNI hat ihre erste internationale Konferenz zum Thema Naturismus angekündigt.  Die Teilnehmer werden über das Thema “Herausforderungen für den Naturismus” diskutieren.

Die Veranstaltung findet am Wochenende des 11. und 12. März, parallel zum Jahrestreffen des europäischen Arms der Organisation, EuNat, statt.  Die Teilnehmer (Vertreter von Naturistenverbänden) können persönlich an der Konferenz teilnehmen oder per Videokonferenz zugeschaltet werden.  Beobachter sind willkommen, entweder persönlich oder per Videokonferenz an der Veranstaltung teilzunehmen.

Sönke Reising, Vorsitzender von Get Naked Germany, wird die Veranstaltung moderieren. Es wird erwartet, dass verschiedene Unterthemen diskutiert werden, darunter die Auswirkungen der sozialen Medien, Body-Shaming, der Erfolg der Kampagne “Free the Nipple” und andere Fragen, die von den Teilnehmern aufgeworfen werden könnten.

Dies ist die erste einer voraussichtlich alle zwei Jahre stattfindenden Konferenzreihe, die in den Jahren stattfinden wird, in denen es keinen Weltkongress gibt.

Mehr über das EuNat-Treffen und die dazugehörige Konferenz